USA - KANADA

Die Vereinigten Staaten von Amerika (kurz USA) ist eine Bundesrepublik die insgesamt 50 Bundesstaaten umfasst. Mit fast 306 Millionen Einwohnern und gut 9,6 Millionen km², ist sie flächenmäßig, nach Russland und Kanada, der drittgrößte Staat der Erde. Die Nord-Süd-Ausdehnung zwischen Kanada und Mexiko beträgt ca. 2.500 km, die Ausdehnung zwischen Atlantik und Pazifik rund 4.500 km, die in vier Zeitzonen aufgeteilt sind. Die Hauptstadt Washington D.C. liegt im Osten des Landes, die Landeswährung ist der US Dollar. Obwohl es keine offizielle Amtssprache gibt, wird zu nahezu 100% Englisch gesprochen. Im Süden, nahe der Grenze zu Mexiko, ist spanisch die „Zweitsprache“.

Kanada wird im Osten vom Atlantik, im Westen vom Pazifik und im Norden vom Arktischen Ozean begrenzt. Die einzige Landgrenze ist die südliche und nordwestliche zu den USA. Mit einer Gesamtfläche von fast 10 Mio. km2 ist Kanada der zweitgrößte Staat der Erde. Obwohl das Land eine verfassungsrechtlich unabhängige Demokratie ist, ist die britische Königin Elisabeth II Staatsoberhaupt und wird durch einen Generalgouverneur vertreten. Die Nordsüdausdehnung beträgt ca. 4.500 km und die Ostwestausdehnung ca. 5.500 km mit 5 Zeitzonen. Zwei Amtssprachen werden von den gut 33 Millionen Einwohnern gesprochen, Englisch und Französisch. Die Landeswährung ist der Kanadische Dollar. Kanadas Hauptstadt ist Ottawa.

Das Geschenk der Natur – und Naturwunder gibt es in diesen Ländern viele - haben die US-Amerikaner und Kanadier schon im vorigen Jahrhundert erkannt und durch die Gründung von National- und State-Parks für die Allgemeinheit geschützt. Mit einem Camper durch die USA und Kanada zu reisen ist ein Traum, denn es ist einfach, sicher und kann sehr preiswert sein.

Mit einem Klick auf die Karte gelang ihr direkt zu der tabellarische Auflistung der Reiseberichte.